• hakhasop

Erste Absolventinnen mit Latinum

Maria Paur und Sophie Binder konnten als erste Absolventinnen der HAK Oberpullendorf auch das Latein-Zertifikat erwerben ("Kleines Latinum").

Seit inzwischen 5 Jahren wird erfolgreich Latein als Freigegenstand im Ausmaß von 2 Wochenstunden angeboten. Schüler*innen, die durchgehend daran teilnehmen, haben nach erfolgreichem Besuch das "Latinum". Dies ist ideal für alle, die den Nachweis lateinischer Sprachkenntnisse als Zulassungsvoraussetzung zum Universitätsstudium brauchen (bzw. sich diese Qualifikation vorsorglich erarbeiten wollen), denn damit können sie sich einen mühsamen "Crashkurs" an der Uni ersparen. Außerdem fördert Latein-Unterricht optimal die Fremdwort-Kompetenz. Es bildet die Grundlage der in der HAK unterrichteten romanischen Sprachen und lässt die Schüler*innen in die faszinierende Welt der Antike eintauchen.

Der Unterricht beinhaltet


  • Grammatische Grundlagen der lateinischen Sprache

  • Übersetzungsübungen (Caesar, Cicero)

  • Geschichtliches Hintergrundwissen