• hakhasop

Betriebswirtschaftlicher Stadtrundgang in Oberpullendorf

Nach ihren ersten 3 Wochen Unterricht im Gegenstand Betriebswirtschaft erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 1A-Klasse der HAK Oberpullendorf mit Prof. Liebentritt die Betriebsstruktur Oberpullendorfs. Es wurde besonderer Augenmerk auf die Zusammensetzung der örtlichen Betriebe gelegt und darauf, welche Kunden-Bedürfnisse sie befriedigen. Dabei viel den SchülerInnen die Branchenvielfalt im Dienstleistungsbereich erstmals auf.

"Betriebswirtschaft ist für unsere jungen SchülerInnen ein neuer Gegenstand, der den meisten noch fremd ist. Daher geht es mir darum, Interesse zu wecken und einen Bezug zur persönlichen Realität herzustellen", so Professor Norbert Liebentritt. "Es ist etwas ganz anderes, die betriebswirtschaftlichen Begriffe vor Ort zu besprechen und anhand bekannter Betriebe und eigener Bedürfnisse zu wiederholen."