• Mag.a Karin Gregorich

Alle Jahre wieder – die Kroatischgruppe am Ostsprachenwettbewerb!


Mitte Dezember hielt das Landesjugendreferat den 15. Ostsprachenwettbewerb und 9. Aufsatzwettbewerb in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt ab. Die Kroatischgruppe der BHAK Oberpullendorf nahm ebenfalls daran teil. Ans Rednerpult wagte sich allerdings nur Kerstin Schumeth aus der 5AK, die unsere Schule mit ihrer Rede "Ein Leben ohne Plastik" ausgezeichnet vertrat. Bravo, baš si bila dobra! Von Seiten der Jury wurden auch die eingereichten Aufsätze gelobt, in deren Ausarbeitung viel Arbeit und Zeit investiert worden war.

Die Kroatischschülerinnen und Kroatischschüler kehrten mit vielen neuen Eindrücken und in dem Bewusstsein heim, dass "jede Sprache eine Sprache für das Leben ist", wie der Amtsführende Landesschulratspräsident Mag. Heinz Josef Zitz in seiner Rede betonte. Die Bedeutung dieses Bewerbs unterstrich auch die Anwesenheit unserer ehemaligen Direktorin, Landesschulinspektorin Mag.a Helene Schütz-Fatalin.