• hakhasop

Besuch des Bezirksgerichts Oberpullendorf


Am 07. Juni 2017 besuchten die Schülerinnen und Schüler der 4AK das Bezirksgericht in Oberpullendorf.

Die Verhandlung wurde geführt von Dr. Peter Rathmanner, welcher frontal zur Angeklagten Platz nahm. Links vom Richter saß die Schriftführerin, rechts von ihm ein Rechtspraktikant. Der Anwalt der Angeklagten saß rechts neben seiner Klientin. Anwesend war ebenfalls eine Bezirksanwältin.

In der ersten Verhandlung wurde eine Frau vernommen, welche wegen Betruges angeklagt war. Sie bot ein Handy auf Willhaben an, wofür sich nach einiger Zeit eine Käuferin fand. Diese überwies den Kaufpreis nur einige Tage später. In mehreren E-Mails erklärte die Angeklagte der Käuferin, warum sie das Handy noch nicht verschickt hatte, und versprach ihr, das Paket in der kommenden Woche zu versenden. Da die Lieferung auch nach mehreren Wochen nicht erfolgte, schaltete die Käuferin die Polizei ein. Die Angeklagte wurde zur Polizei gebeten und überwies noch am selben Tag den Kaufpreis zurück. Kurz zuvor hatte die Angeklagte der Käuferin in einer E-Mail mitgeteilt, das Paket bereits versandt zu haben. In der Verhandlung stritt sie ab, die E-Mail verfasst zu haben. Die Verhandlung wurde auf unbestimmte Zeit vertagt, weil noch ein Polizist einvernommen wird.

Die zweite Verhandlung handelte von einer Frau, welcher der Mietvertrag gekündigt wurde, weshalb sie ausziehen musste. Beim Räumen des Hauses nahm sie Wertgegenstände der Vermieterin mit. In einer früheren Verhandlung einigten sich die Beiden darauf, dass die Vermieterin ihre Sachen abholen kommt. Dies tat sie jedoch nicht, sondern forderte 2.000 € für die mitgenommenen Gegenstände. Die Forderung entsprach jedoch nicht dem Wert der Gegenstände, da sich die Vermieterin am Wiederbeschaffungspreis orientierte anstatt am Zeitwert. Die Angeklagte wurde freigesprochen.

Nach den Verhandlungen beantwortete der Richter Dr. Rathmanner noch unsere Fragen und berichtete uns von aktuellen Fällen des Bezirks. Für uns war es sehr spannend bei einer Verhandlung dabei zu sein.